1. Beratung

 2. Angebotslegung

 3. Beschaffung und Finanzierung

 4. Rollout

 5. Wartung und Support

 6. Rollback oder Austausch

Unverbindlich anfragen

Kontaktieren Sie uns

Sie interessieren sich für eine Leistung? Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht und
wir treten mit Ihnen in Verbindung um eine passende Lösung zu besprechen.
Unverbindlich anfragen

1. Beratung

In der ersten Phase geht es primär um das Erheben Ihrer Anforderungen. Dabei sind im Kern die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Welche Hardware, Software oder Dienstleistung benötigen Sie?
  • Welches Budget steht Ihnen zur Verfügung?
  • Welche Standorte sollen ausgestattet werden und welches Nutzungsverhalten ist dort üblich?
  • Welche Konfigurationen, Hersteller oder Lösungen kommen für Sie in Frage?
  • Welche Bereiche in den IT-Dienstleistungen können Sie bereits selber abdecken und wo benötigen Sie Unterstützung? Wenn Sie beispielsweise über eigene Mitarbeiter verfügen, die den Roll-Out durchführen sollen, können Sie diese verwenden. Wenn Sie jedoch den gesamten Prozess abgeben möchten helfen Ihnen die Mitarbeiter von Rent IT.  Diese Leistung wird bereits im Angebot berücksichtigt.

Sobald wir ihre Anforderungen verstanden haben und mit Ihnen gemeinsam eine Liste ihrer Wünsche erstellt haben geht es zu Phase 2.

2. Angebotslegung

In der Angebotslegung brechen wir Ihre Anforderungen in konkrete Hardware, Software oder Dienstleistungsangebote herunter. Sowohl Konfigurationen, Lieferbedingungen als auch Leistungsbeschreibungen werden in ein Angebotsdokument geschrieben und mit einem monatlichen Mietpreis versehen.

3. Beschaffung und Finanzierung

Sobald Sie unser Angebot akzeptiert haben geht es an den dritten Schritt, die Phase der „Beschaffung und Finanzierung“. Sobald wir die Lieferbedingungen bestätigt haben, kaufen wir die Geräte und Lizenzen ein. Sie werden   an den von Ihnen definierten Standorten geliefert.

4. Rollout

Der Rollout wird entweder von Ihnen selbst oder durch einen IT-Dienstleister, den wir im Vorfeld definiert haben, durchgeführt. Im Rollout wird nicht nur die Installation von Hard- und Software durchgeführt, sondern auch die Funktionalität geprüft. In einem Übernahmedokument bestätigen Sie, dass Ihre Geräte funktionstüchtig und unbeschädigt in Betrieb genommen wurden.

5. Wartung und Support

Im Rahmen des Rollouts erhalten Sie auch unser Service-Handbuch, indem alle Kontaktdaten und Service-Nummern für Störungsfälle aufgeführt sind. Sollte ein Gerät nicht mehr funktionieren rufen Sie einfach unsere Supporthotline an und wir stehen Ihnen telefonisch zur Verfügung. Kann das Problem am Telefon nicht gelöst werden, schicken wir Ihnen einen vor Ort Techniker, der entweder die Reparatur durchführt oder Ihre Hardware austauscht. Sollten Sie ein proaktives Monitoring als Zusatzleistung dazu gebucht haben, kümmern wir uns um den gesamten Incident-Prozess.

6. Rollback oder Austausch

Zwei bis drei Monate vor dem Ablauf Ihres Mietvertrages erinnern wir Sie an den Status Ihr Hard- und Software. Sie haben nun die Möglichkeit Ihre IT-Infrastruktur auf den neuesten Stand zu bringen, zurück zu geben oder einfach zu behalten. Je nach Entscheidung helfen wir Ihnen die neueste Technologie zu evaluieren und auszutauschen, oder die Geräte fachgerecht zurück zu nehmen. Sensible Daten werden bei der Entsorgung nach marktüblichen Standards gelöscht.

Sollten Sie sich für die Verlängerung Ihres Mietvertrages entscheiden beginnt unser Prozess wieder von vorne und wir kümmern uns um den gesamten Lifecycle Ihrer IT Hardware und Software.

Kontakt

Sie interessieren sich für unsere IT-Mietmodelle? Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht und wir treten mit Ihnen in Kontakt um eine passende Lösung zu besprechen.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Yusuf Sar, Geschcäftsführer von Hardwarewartung.com , Change-IT und EN Hardware

Als langjähriger IT-Profi in den Bereichen IT (Wartung, Beschaffung, Miete) kann ich Ihnen alle Fragen rund um IT-Miete beantworten.

Yusuf Sar, Rent IT